• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Suchergebnisse

  1. Joffi

    gonosomaler oder autosomaler Erbgang??

    Am besten Du gehst im Geiste mal die beiden gonosomalen Ergänge dominant/rezessiv durch und schaust, ob einer davon möglich sein kann. Wenn nicht, muss es wohl autosomal sein. Hier ein Gedanke zum Einstieg: Wäre das Allel gonosomal auf Y, könnten keine Frauen betroffen sein... Wäre das Allel...
  2. Joffi

    Nettostrom-Begrifflichkeit

    Ich befürchte, das kann man nicht sagen. Real und biologisch kann es diese Potentiale (Spannung, mV) ohne jeden Stromfluss geben, genausogut können die aber auch in einem fließenden System existieren. Das kommt also ganz auf das Szenario an, das man sich anschauen möchte. In Deinem Wortlaut...
  3. Joffi

    Nettostrom-Begrifflichkeit

    Hi, "elektrischen Strom" könnte man nicht mit einem Spannungsmesser messen*, weil Strom (in Ampere) ungleich Spannung (in Volt). Die Frage nach entweder "Transport geladener Teilchen" oder "elektrischer Strom" ist bedeutungslos, da "elektrischer Strom" per definition identisch ist mit "Bewegung...
  4. Joffi

    Nettostrom-Begrifflichkeit

    Hm, da ist mir noch nicht 100%ig klar, von welcher Situation wir ausgehen. Wenn bei -70mV Membranpotential die gleiche Menge Natrium in die eine Richtung geht, wie K in die andere, bleiben die -70mV unverändert. Netto hat es entsprechend keinen Stromfluss gegeben (vorher und nachher sind gleich...
  5. Joffi

    Aseptische Probenentnahme

    1. Bei den Bakteriendichten, die man gut am Photometer vermessen kann (Millionen/Milliarden/...), ist es piepegal ob da noch 2 oder 5 oder gleich 1000 dazuplumpsen, das ändert den Wert quasi nicht. 2. Man will ja die Bakteriendichte zum Zeitpunkt der Probennahme wissen, also möchte man nicht...
  6. Joffi

    Hefe (saccharomyces cerevisiae) grampositiv oder negativ?

    Hier als Beleg ein Zitat aus "Laboratory Diagnosis of Fungal Diseases" von Barbara Byrne in "Equine Infectious Diseases" (2014): "The Gram stain is very good for demonstrating the presence of yeasts. The yeast organisms will stain dark blue/purple, and budding will be easy to detect. Other...
  7. Joffi

    Hefe (saccharomyces cerevisiae) grampositiv oder negativ?

    Die einfache Antwort ist erst einmal "weder, noch", weil die Gram-Färbung und ihr Ergebnis nur zur Kategorisierung von Bakterien eingesetzt wird (und Hefen sind Pilze, keine Bakterien). Das unterschiedliche Färbeverhalten geht da auf Unterschiede im Zellwandaufbau zurück ( die sog. Mureinhülle)...
  8. Joffi

    Hilfe bei molekularbiologischer Aufgabe

    Grüß Dich, hier vielleicht ein paar Dinge, die helfen: 1. ddATP wird problemlos eingebaut, es kann nur nicht verlängert werden 2. Sequenzen werden immer 5'=>3' angegeben und alle Polymerasen verlängern 3'-Enden, also "schreiben" 5'=>3' und "lesen" 3'=>5'. Dein Primer wird also ab seinem letzten...
  9. Joffi

    Wie komme ich von u (Atomic mass unit) zu Mol/L?

    Grüß Dich, 1 "u" ist die Masse von einem Proton/Neutron und daraus ergibt sich dann ganz einfach, dass das äquivalent zu "g/Mol" ist (zB Kohlenstoff 12C: Masse 12u und 12g/mol). Dein Molekül hat 34000g/mol (=34 kDa), da werden also ein paar tausend Atome drinsitzen, typische Proteingröße.
  10. Joffi

    2n2c (Oogenese/Spermatogenese)

    Der Schlüssel liegt hier im Verständnis dessen, was in Zellzyklus, Mitose und Meiose passiert. Diese Begriffe müsstest Du Dir mit einem Lehrbuch oder online-Quellen im Detail aneignen. Ohne diese Grundlage lässt sich das kaum erkären. Nur mal als "Teaser": nach einer Mitose haben die...
  11. Joffi

    Low-Carb-Diäten und Ketose

    Arbeit im Sinne noch Studie/Buch oder Arbeit im Sinne von Berufswahl/Ausbildung/Studium?
  12. Joffi

    Knochenfund - Zuordnung/Echtheit

    Spannend, halt uns auf dem Laufenden :nailbiting
  13. Joffi

    Knochenfund - Zuordnung/Echtheit

    Hmmm, seltsame Sache, das. Sieht mir optisch jetzt aus wie ein Femur (Oberschenkel), bei dem der Kopf abgebrochen ist, aus. Das Loch oben, in das man reinschaut, wäre dann der ehemalige Hals. Von der Größe her passt er auch zu einem Menschen. Der Aufdruck allerdings ist ja nun ein sehr sicherer...
  14. Joffi

    Wahrscheinlichkeit für das Auftreten einer Erbkrankheit

    Grüß Dich, die Krankheit hier ist autosomal (also nicht auf den Geschlechtschromosomen) und dominant (also bricht die Krankheit auch bei Heterozygoten aus). Jetzt musst Du nur noch herausfinden, wie wahrscheinlich es ist, mindestens ein "A" abbekommt. Im Fall a) gibt es ja nur zwei Fälle: man...
  15. Joffi

    Gärung von Hefe und Glucose in Bezug auf die CO2 Bilanz

    Hallo Julia, wenn man Glukose als Energiequelle nutzen will, kann man das entweder mit Sauerstoff (dann entsteht CO2) oder ohne (dann entsteht im Fall der Hefe hier Ethanol). Das CO2 in Deinem Experiment hier dient also als Maß dafür, wie viel Glukose mit Sauerstoff verstoffwechselt wurde...
  16. Joffi

    Wo bekomme ich für Bioprinter Stammzellen und Osteoblasten her?

    Die genannten Schlüsseltechnologien sind alle "verfügbar", nur eben unter den entsprechenden gesetzlichen Regularien, die Fachkenntnis und sicherheitstechnische Voraussetzungen vorschreiben (Gentechnikgesetz und -sicherheitsverordnung, Biostoffverordnung, Embryonenschutzgesetz, Stammzellgesetz...
  17. Joffi

    Wal blasloch Größe

    Ohne Garantie für die Quelle, aber in einem zumindest bei einer Universität hinterlegten PDF steht über den Blauwal: "blowhole is 20-40 feet in diameter as well as 20-40 feet deep" also "Blasloch ist 20-40 Fuss im Durchmesser und ebenso tief"; 20 Fuss sind 6m (!). Kommt mir auch krass vor...
  18. Joffi

    Biologische Bedeutung von Thermogenin

    Falls das weiterhilft: in den meisten aktuellen Quellen wird dieses Protein Entkopplerprotein 1 = engl. uncoupling protein 1 (UCP1) genannt. Unter diesen Stichworten findest Du eine Menge im Netz dazu. Wenn es da an irgendeiner Stelle mit dem Verständnis hakt, gerne noch einmal fragen, dieses...
  19. Joffi

    Wo bekomme ich für Bioprinter Stammzellen und Osteoblasten her?

    Grüß Dich, je nach Käufer wird so ein Gerät verschiedene Ansprüche erfordern. Für industrielle/geschäftliche Verwendung zB benötigt man umfangreiche Zertifizierungen und Garantien. Für die akademische Verwendung ist das zwar etwas freier, dafür hat diese Anwendergruppe in der Regel sehr genaue...
  20. Joffi

    Elektronentransport Lichtreaktion

    Grüß Dich! Wenn man im Zusammenhang von Elektronentransportketten (Photosynthese, OXPHOS) davon spricht, ein Elektron habe mehr oder weniger Energie, dann spricht man eigentlich vom Redoxpotential der Halbreaktion, in der sich das Elektron gerade befindet. Hohes, negatives Redoxpotential =...
nach oben