• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Acetabularia Transplantationsversuch: alte Proteine im Stengel

#1
In meinem alten Biologiebuch stand, dass nach dem Transplantieren des Rizhoid der Sorte A an ein Exemplar der Sorte B (dessen Hut und Rizhoid entfernt wurden) sich zunächst ein neuer Hut bildet, der noch der Sorte B ähnelt und erst nach mehrmaligem Abschneiden die Proteine der Sorte A nach oben durchgedrungen sind und sich ein Schirm der Sorte A bildet. Unsere neue Lehrerin sagt, dass sobald der Schirm abgeschnitten und das Rizoid transplantiert ist, sofort der zum Zellkern passende Schirm wächst. Im Internet habe ich beides gefunden. Was ist richtig (am bestem mit seriöser Quelle)?
 
nach oben