1. Willkommen im Biologie-Forum!

    Du brauchst Hilfe?

    In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Ausbildung und dann studium ??? Wichtig

Beitrag in 'Biologie studieren - wo? Wie? Was ist zu bedenken?' erstellt von pure_poison, 7/2/07.

  1. pure_poison

    pure_poison Einzeller

    hallo zusammen
    mal wieder komme ich mit einem anliegen zu euch

    weiss jemand zufällig wo man in berlin als biotechnische assistentin eine Ausbildung machen kann oder als biologielaborantin??? wäre echt wichtig

    da das mit meinem studium im sommersemester doch nicht geklappt hat hab ich an eine ausbildung vor dem studium gedacht findet ihr dass das eine gute idee ist? und könnt ihr mir ein paar ausbildungsberufe nennen die ungefähr in die biologische richtung gehen naja oder in die pathologische ( möchte kriminalbiologin werden )
    wenn jemand irgend eine ahnung hat würde ich mich sehr über eure beiträge und hilfe freuen danke schon mal im vorraus

    grüssle Jesse
  2. steffilein

    steffilein Gast

    biotechnischer-assistent (BTA) hat natürlich am meisten mit bio zu tun.
    andere berufe die mit bio zu tun haben, da fällt mir nur noch UTA (umwelt-technische-assistenten) ein.
    die ausbildung zum UTA geht 2 jahre (Vollzeit). im ersten jahr ist die ausbildung identisch mit der ausbildung zum CTA (chemisch-technischer-assistent), aber im zweiten jahr gibts unterschiede. da befassen sich CTAs im labor auch mit organischer-chemie, während sich UTAs stattdessen der Molekular/Mikrobiologie widmen.
  3. Elsi

    Elsi Moderator Moderator

    manche bei uns sind auch MTA. da macht man auch Mikrobiologie und so glaub ich
  4. Rolle89

    Rolle89 Einzeller

    na als Biologielaborantin kannst du dich doch auf jeden Fall bei " Bayer Schering Pharma " bewerben !

Teile diese Seite