• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Auswertung der Plagiatsprüfung

#1
Hallo,

wegen Biologie Studium meine Fragen: Was passiert mit den Dokumenten die von einer Plagiatsoftware überprüft werden? Ich würde meine Arbeit gerne von einem Anbieter einer Plagiatsoftware überprüfen lassen, bevor ich sie abgebe um auf Nummer sicher zu gehen. Ich habe zwar alles ordnungsgemäß angegeben. Würde mich aber sicherer fühlen. Kann es passieren dass die zweite Prüfung das abgegebene Exemplar mit meinem bereits vorher hochgeladenen Exemplar abgleicht, weil sich dies auf dem Server des Anbieters befinden? Ich habe auf Acad Write gelesen, dass man eine Auswertung der Plagiatsprüfung noch einfachere haben kann, in dem man neben dem Report im pdf-Format eine Analyse seines Dokuments als Word-Datei bekommt, ist das wirklich dann besser?

Danke
 

mik

Administrator
Moderator
#2
Hallo Karsten,

da ich keine Plagiatssuchmaschine betreibe, kann ich nur aus meiner Erfahrung und meiner Kenntnis der Rechtslage als Nichtjurist heraus antworten:

1. Der Betreiber einer solchen Suchmaschine erwirbt üblicherweise keinerlei Recht, die eingegebenen Daten zu speichern und für weitere Zwecke zu verwenden/zu nutzen (es sei denn, dieses Recht wird deinerseits zugestanden - hier müsstest du die Nutzungsbedingungen bzw. AGB genau durchlesen).
2. Wenn du ganz sicher bist, nicht abgeschrieben zu haben, kannst du eigentlich auf eine Prüfung verzichten (es sei denn, du hast in hohem Maße mit Textbausteinen fremder Arbeiten/Aufsätze etc. gearbeitet ... sodass sich hier Fehler haben einschleichen können).
3. Eine solche Suchmaschine ist keine Absicherung. Sie erfasst auch nur einen Teil der Plagiate - dafür aber relativ schnell und einfach (und relativ günstig). Ich kenne z. B. eine Suchmaschine, die die Ergebnisse in Form einer pdf-Datei auswirft, in der das "Fremdgut" farblich markiert ist, das Ausmaß des Fremdguts in % angegeben wird - und die Quellen präzise genannt werden.

Kurzum: Wenn du ordentlich gearbeitet hast, solltest du dir keine großen Sorgen machen.

OK? ;)
 

Kollin

Einzeller
#6
Hallo, ich kenne mich mit dem Thema eigentlich nicht aus, habe meine Arbeit auch nicht prüfen lassen. Ich hatte allerdings beim Schreiben die Unterstützung einer Agentur. Ich habe mir bei der Themawahl hier https://essayhilfe.de/bachelorarbeit-controlling-themen/ helfen lassen, da ich mir wirklich total unsicher bezüglich des richtigen Themas war. Als meine Bachelorarbeit fertig war, habe ich sie vor der Abgabe dort zum Korrekturlesen in Auftrag gegeben. Am Ende war ich sehr zufrieden und eine Plagiatprüfung ist meiner Meinung nach nicht nötig, denn ich weiß wie viel Zeit und Mühe ich in das Schreiben der Arbeit investiert habe. Gruß