• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Bandenmuster Elektrophorese

#1
Hallo,

habe zwei kleine Frage wo ich im moment nur Bahnhof versteh, die aber sicher leicht zu lösen sind (die beiden Anhänge gehören zu Frage 1.):(

1.) "Ein Lambda-DNA Fragmente besitzt eine Größe von 564bp. Dieses wurde in die Hind III Stelle des Vektors pUC18 (ca. 2700bp) kloniert. Bitte zeichnen sie das Bandenmuster des so entstandenen Plasmides nach einer Agarosegel Elektrophorese (1) Hind III geschnitten; (2) EcoRI geschnitten.
M=DNA Marker, bp= Basenpaare, MCS: multiple cloning site"

2.) Nach einem Restriktionsverdau erhält man Banden bei 85bp, 132bp und 277bp, aber auch bei ca. 500bp. Was könnte das 500er Fragment sein, wie stellen sie es fest (mit welcher Methode)?

Danke gleich im vorhinein und Gruß,
Charly
 

Dateianhänge

nach oben