• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Bio-Olympiade: Punkt- u. Rasterverschiebungsmutation

  • Hat das Thema erstellt KleneLene
  • erstellt am
K

KleneLene

Gast
#1
AUFGABE: 2 E.-coli.stämme können aufgrund von Mutanten keine Latose verwenden. Bei Stamm1 ist dies auf eine Punkmutation, die zum Austausch eines essentiellen Argininrestes (AGG>ACG , ARG>THR) führt und bei Stamm2 auf eine Rasterverschiebungsmutation zurückführen.
Beide Stämme werden jeweils auf 3 Petrischalen mit Lactose als einzigster Energiequelle ausplatiert (10^9 Bakterien pro Petrieschale):
Petrischale1 enthält ferner Bromuracil, Petrischale2 Ethidiumbromid und Petrischale3 enthält als Kontrolle neben dem Medium keine weiteren Chemikalien.
Nach 24 Stunden Inkubation wird die Anzahl der Kolonien pro Petieschale getählt:

Stamm1 Stamm2
P.Schale1 597 3
(Bromuracil)

P.Schale2 2 48
(Ethiumbromid)

P.Schale3 25 2
(Kontrolle)

a) Begründen Sie das Auftreten von Kolonien in Petrieschale3!
b) Beschreiben Sie die Wirkungsweise von Bromuracil bzw. Ethiumbromid, die
sich aus dem beschriebenen Experiement ableiten lässt!



:confused: Bitte bitte helft mir!!! :confused:
 

Joffi

Moderator
Moderator
#2
Ich möchte mal kurz auf ein paar Sachen hinweisen:

1.) Ich weiß, dass viele Leute bei der IBO mitmachen und natürlich gerne diese Aufgaben verstehen und richtig lösen wollen. Man könnte aber ruhig zu einer Frage zum Thema dazuschreiben, dass es sich ums Thema IBO handelt.

2.) Für´s Thema IBO gibt es einen eigenen Bereich im Forum ("Facharbeit [...] Bio-Olympiade usw."). Bitte da hinein. Da findet man auch schon eine Menge, auch zu genau dieser Frage!

3.) Ich finde es super, wenn sich Leute Hilfe hier im Forum suchen, wenn sie nicht weiterkommen oder Verständnisprobleme haben. Aber einfach die olympischen Fragen mit copy-paste ins Forum stellen und sie von anderen lösen zu lassen ohne auch nur einen Hauch sebst vorzudenken, ist schon etwas dreist, liebe Lene.
 
K

KleneLene

Gast
#3
hier sind ja wohl noch mehr fragen der olympiade drin...ich bin nicht die einzigste die hier hilfe zu den fragen sucht!
 

Joffi

Moderator
Moderator
#4
Werde Dir gleich noch was schreiben, Lene, wart kurz. Nur für alle: Wie gesagt ist ja alles bestens und ich freue mich wirklich, dass so viele Leute Interesse an der Olympiade haben und sich hier tummeln. Weiter so! Meine Kritik bezog sich ausschließlich auf das "komplette Fragen ohne Vorarbeit"-Thema, also nichts für ungut.
 
N

Naddoel

Gast
#5
Hallo!
Also Lene ich muss dem Joffi recht geben, wenn er sagt, dass es ganz schön dreist ist einfach die komplette Frage ins Internet zu stellen. Ich arbeite selber daran und ich finde es auch sehr schwer, aber ein bisschen bekommt man schon durch Überlegung raus. Als erstes solltest du wissen was Punkt- und was Rasterverschiebungsmutationen sind, dann ist die Aufgabe nicht mehr so schwer... Viel Erfolg noch!
 
nach oben