• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

das erste Mal??

  • Hat das Thema erstellt jeanne
  • erstellt am

Wie alt warst du, als du das erste Mal Geschlechtsverkehr hattest?

  • 13 Jahre oder jünger

    Votes: 0 0.0%
  • 14 Jahre

    Votes: 0 0.0%
  • 15 Jahre

    Votes: 3 12.5%
  • 16 Jahre

    Votes: 2 8.3%
  • 17 Jahre

    Votes: 7 29.2%
  • 18 Jahre

    Votes: 5 20.8%
  • 19 Jahre

    Votes: 3 12.5%
  • 20 Jahre

    Votes: 0 0.0%
  • 21 Jahre oder älter

    Votes: 4 16.7%

  • Total voters
    24
  • Poll closed .
J

jeanne

Gast
#1
... ich hab da mal eine vielleicht etwas dumme frage, die mir aber nicht aus dem Kopf will: In welchem Alter sollte man eigentlich das erste mal mit seinem Partner schlafen? Irgendwie habe ich den Eindruck, dass "alle" es schon mit 14 getan haben ... ist das nicht zu früh? Andererseits will ich auch nicht warten, bis ich 24 bin ...

Was meint ihr dazu? Wie alt wart ihr denn?
 
R

redangel

Gast
#2
Man sollte sein erstes Mal dann haben wenn man sich dafür bereit fühlt und meiner Meinung nach nicht gleich mit dem erstbesten Kerl ins Bett steigen. Mit welchem alter man es machen sollte is auch doof zu sagen.
 
B

Borotin

Gast
#3
Ich denke auch nicht dass man es am Alter festmachen darf. Ich war auch weit über 14...

Ebensowenig darf man es vom Zaun brechen. Man sollte nicht mit irgendnem Kerl/Mädel den/das man seit ner Woche kennt ins Bett gehen nur weil ``alle anderen es schon getan haben´´ oder weil ``es cool ist´´. Es muss das Gefühl dahinterstecken dass man es auch wirklich will. Nicht nur dieses ``ach was soll's´´-Denken.

Wenn sich die Frage für dich aufwirft weil dein Partner es unbedingt mit dir tun will, dann musst du entscheiden ob er es Wert ist, ob er es ernst mit dir meint. Es gibt genügend Kerle, die sich mal für ne Woche an ein Mädel ranwerfen weil sie wissen, dass sie genau über so etwas nachdenkt...
 

Netti

Moderator/in im Ruhestand
#4
Ich war auch älter als 14 und ich stimme Borotin in allem, was er geschrieben hat zu. Komm bloß nicht auf die Idee mit einem ins Bett zu gehen, wenn er will und du dir nicht sicher bist, ob du bereit bist. Wenn er nicht warten kann, ist er sowieso der Falsche für dich. Wenn deine "Freunde" dich schief ansehen, weil du noch Jungfrau bist, dann such dir gleich neue.

Meine Ex-Freundin bereut es heute, wie Borotin schon gesagt hat, dass sie mit dem "Erstbesten" in die Kiste gesprungen ist. Sie war, glaub ich, so 14-15. Sie sagte mir, dass sie ihre Jungfräulichkeit lieber einem Jungen "geschenkt" hätte, der sie wirklich liebt und bei dem sie weiß, das die Beziehung länger als ein paar Monate hält. Sie sagte sogar, sie fühlt sich heute wie eine Schl...., also überleg's dir gut!

Netti
 
H

Hubert

Gast
#5
Auch ich stimme allem bereits gesagtem zu! Und ich habe einen Trost für dich! Ich bin 17 und bin auch noch Jungfrau, was solls? Ich habe noch niemanden gefunden, der mir das Gefühl gab von völligem vertrauen. Also warte ich lieber noch etwas, dafür kann ich voll dahinter stehen und sagen dass es toll war! Sonst gibt es ja auch noch die Lösung von Selbstbefriedigung, welches heute ja absolut natürlich ist. :)

Ich hoffe du findest den richtigen Zeitpunkt und der sex macht dir Spass!

Liebe Grüsse, deine Hubert
 
B

Borotin

Gast
#6
Ich sehe schon, dieses Thema spricht jeden an. Aber ich warne mal gleich vor: Wenn die Details über obiges hinaus gehen müssen die Moderatoren eingreifen. ;)
 
A

Angel132

Gast
#7
Ich kann auch dem bis jetzt Gesagtem nur zustimmen. Lass dir Zeit und sei dir sicher dass es der richtige ist! Der Trend geht heute dahin dass Jugendliche immer früher Sex haben. Lass dich aber dadurch auf keinen Fall unter Druck setzen. Viele dieser jungen Menschen denken nicht über das "erste Mal" nach. Ich bin 17 und hab auch lange gewartet bis ich mit meinem Freund geschlafen habe, aber meiner Meinung nach hat es sich gelohnt zu warten. Wenn dein Freund dich liebt wird er verstehen wenn du noch warten willst!

Bye Angel132
 
L

Leben

Gast
#8
es ist nicht wichtig wann du es tust, es ist wichtig dass du es dann tust wenn du es willst, und du dich bereit fühlst. nur so kann es richtig schön sein!
 
B

Biomaus

Gast
#9
Wie schon gesagt, ist auch meiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt allein von deinem Gefühl abhängig! Du musst dir sicher sein, bereit sein und es wollen. Was andere sagen ist egal!
 
K

kleensaja

Gast
#10
ich stimm den anderen bei

..ich denke die anderen haben schon genug gesagt.Und ich selbst bin auch "schon" 17 und noch Jungfrau....was ist schon dabei ? Ich hab genug Freunde die mit irgendwelchen Kerlen...auch noch besoffen ins Bett sind...und glaub mir,sie fühlen sich nicht toll.
Warte bis DU es willst...dann ist es richtig !!
 
S

sam

Gast
#11
die andern haben recht

mein beispiel:

ich bin jetz 18 (bald 19) gehe noch zur schule, bin aber schon verheiratet! :D
das ist sehr früh. ich hab es aber aus überzeugung getan.
mit dem sex war es änlich. fast 4 jahre sind wir ein paar und fast solange hat es auch mit dem sex gedauert, weil ich mir sicher sein wollte- jetzt bin ich es :D

also, überschlage nichts
vor 3 jahren haben mich die anderen auch angeguckt,weil ich es noch nicht getan hatte.aber das war egal

überleg es dir gut. du verschenkst etwas einmaliges dabei.
verschenk es an den, der es verdient! ;)
 
S

Sally

Gast
#12
Also was ingesamt gesagt wurde, da kann man eigentlich nix hinzufügen :p

Ne andere Frage:
Wieso steht da "Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen?"

:(

Liebe Grüße
 
T

test2

Gast
#13
Umfrage

- sorry, ich hatte versehentlich die Zugriffsrechte falsch gesetzt :-(

.... jetzt können alle abstimmen :)


mik :)
 
S

Sally

Gast
#14
Nana, Doppelaccounts, das gehört sich aba nicht *ggg*

Okay super, funktioniert alles. Womit nun auch jeder weiß wofür ich gestimmt hab :eek: :(

Egal
 
B

Bambi

Gast
#15
ich stimm den anderen zu!!
ich hab's zu früh getan (mit 16), nur um dann festzustellen, dass er mich gar ned wirklich geliebt hat und ich bin sicher nicht die einzige der es so ging :(
Also lasst euch genug Zeit!! Ich geh's jetzt auch sehr langsam an :)
 
M

merster

Gast
#16
Ich bin noch jung und will auch noch gar nicht. Aber wenn, will bestimmt der andere nicht dar ich nicht grad der schönste bin;)
 
B

Borotin

Gast
#17
@ merster:

Es ist weder verwerflich unattraktiv und/oder dick zu sein, noch mit 16 noch keinen Sex zu haben. Alle diese Punkte treffen auch auf mich zu. Und mittlerweile gehts mir ganz gut. ;)

Das mit dem Aussehen stimmt aber leider. Wir würden sicherlich mit sehr vielen potentiellen Partnern ein wunderbares Leben führen. Aber wenn sie uns nicht auffallen wird daraus nichts.
 
C

Cohnina

Gast
#18
Borotin hat geschrieben:
@ merster:
Das mit dem Aussehen stimmt aber leider. Wir würden sicherlich mit sehr vielen potentiellen Partnern ein wunderbares Leben führen. Aber wenn sie uns nicht auffallen wird daraus nichts.
Könnten wir "Aussehen" durch "Attraktivität" ersetzen?
Es soll ja auch Leute geben, die nicht danach gehen - zudem sind laut diversen Studien diejenigen, die nicht "super" aussehen, aber dafür interessant sind, viel attraktiver.

Ich finde, die Frage des Alters stellt sich gar nicht, wenn man dafür bereit ist und den passenden Partner gefunden hat. Sowas kommt meistens im Zusammenhang mit "alle anderen haben schon". Ich bin in einem großen Jugendforum unterwegs und wenn damit schon 11jährige ankommen, ist es schon erschreckend - v.a. wenn die nächste Frage ist "Ich hab jetzt eine Freundin - was kann ich mit der jetzt tun?" oder "Wofür hat man sowas überhaupt?"
 

Elsi

Moderator
Moderator
#19
Ich denke der Druck auf Jugendliche ist heutzutage sehr stark. Jeder denkt, dass andere bestimmt schon mal Sex hatte, auch wenn das gar nicht stimmt. Sexualität ist heute in den Medien so präsent, dass Jugendliche so damit aufwachsen, dass sie denken sie müssten auch so früh wie möglich Sex haben um dazu zu gehören oder um erwachsen zu sein.
Meiner Meingung nach ist das zwar totaler Unsinn, aber ich glaube für viele Jugendlichen ist es schwer zu sagen "Ich warte bis ich bereit bin", weil sie denken, dass sie erwachsener sind, je früher sie mit jemandem schlafen
 
B

Borotin

Gast
#20
Elsi hat geschrieben:
Meiner Meingung nach ist das zwar totaler Unsinn, aber ich glaube für viele Jugendlichen ist es schwer zu sagen "Ich warte bis ich bereit bin", weil sie denken, dass sie erwachsener sind, je früher sie mit jemandem schlafen.
Ein weiterer Grund wird wohl sein dass man in der Schule aufgezogen wird wenn man nicht mit seinen sexuellen Erfahrungen prahlt. Und zwar in möglichst bildhafter Sprache...
 
nach oben