• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Dreh- und Lagesinn

  • Hat das Thema erstellt Anne..rie90
  • erstellt am
A

Anne..rie90

Gast
#1
Hey,
also ich schreibe morgen eine Bioarbeit über Sinnesorgane, bzw. über Auge und Ohr und ich versteh einfach nicht wie das mit dem Dreh- und Lagesinn funktionieren soll!
Kann mir das jemand mal erklären?
Ich weiß nur das das mit der Gallerte im Ohr zu tun hat, aber sonst hab ich echt keine Ahnung!:confused:

Vlg, Anne..rie :D
 

Der_Flo

Säugetier: Eutheria
#2
Also der Drehsinn kommt von den Bögengängen im Ohr.

In diesen Bögen ist eine Flüssigkeit (Endolymphe). Bei Drehungen kommt diese Flüssigkeit in Bewegung und durch diese Strömung werden dann Sinneshärchen gereizt.

dieser Reiz wird dann elektrisch zum Hirn weitergeleitet (das musst du aber erst in der oberstufe genauer wissen).

gruß
flo
 
#3
Lagesinn

Ich schreibe übermorgen ne Bioarbeit und würde noch ma gerne wissen wie mit dem Lagesinn ist (insbesondere die Kalksteine)!:confused:

Scnuddel