• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Endosymbiose und Endosymbiontentheorie

  • Hat das Thema erstellt Lùthien
  • erstellt am
L

Lùthien

Gast
#1
Hallo!
Mein Biolehrer hat uns ein Comic über die Endosymbiose-theorie ausgeteilt.
Was die Endosymbiose ist weiß ich.
Das ist jetzt etwas schwer zuerklären :eek: aber das Prokaryont dringt auf dem Bild in die Ur-Eukaryontenzelle ein. Dabei hat es ein kleines Fläschen in der Hand von dem es scih eine weile ernährt bevor es eine völlig symbiose mit der Ur. Eukaryonten-zelle eingeht.
Weiß einer was dieses Flasche darstellen soll???? :confused:

Wär super lieb wenn ihr mir antworten könntet.
Liebe grüße
Lùthien
 
C

charmingbaer

Gast
#2
cool!

Ds Comic hatte ich in der 11 auch mal!!!!
Ich konnte gerade die Unterlagen leider nicht finden, aber cih glaub mich erinnern zu könne, wie es war.
Wenn der Prokaryont in die Zelle eingedrungen ist, ernährt er sich doch erst noch von seinen eigenen Nährstoffen, die er noch gespeichert hatte, oder? Und wenn das aufgebraucht ist, nimmt er fein seinen Strohhalm und nimmt die Nährstoffe von der Ur- Eucaryotenzelle auf. War doch so, oder?

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!