• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Extensive Landwirtschaft

  • Hat das Thema erstellt St87
  • erstellt am
S

St87

Gast
#1
Hallo

Brauche mal wieder Infos zum Thema Wirtschaftsgeo !
Also ... kann mir jemand was über Extensive Landwirtschaft sagen am Beispiel:
a) Farmwirtschaft der USA (dry-farming, strip-faming, ökologische Probleme und deren Lösung usw...) und
b) Rinder und Schafzucht in Australien

Dankääää :D
 

fidelia

Säugetier: Eutheria
#2
Die extensive Landwirtschaft ist gekennzeichnet durch geringeren Technik-, Chemie- und Kapitaleinsatz bei geringeren Erträgen pro Fläche.
Gegensatz ist die intensive Landwirtschaft.

strip farming: Felder werden in mehrere Streifen unterteilt, es wechseln sich bebaute mit brachliegenden Feldern ab.
Ist eine Methode zur Verminderung der Wassererosion.

dry farming: Brachliegende Felder werden vor dem Beginn der Niederschläge gepflügt, damit das Wasser besser in den Boden eindringen kann. Nach den Niederschlägen werden die Felder geeggt. Dabei werden die Bodenkapillaren zerstört, was die Verdunstung vermindert.
Methode zur Verminderung der Winderosion
(Trockenfeldbau = dry famning)

http://www.students.uni-marburg.de/~Reis2/usa/naturundumweltschutz.htm

Schaf- und Rinderzucht Australien:
------------------------------------------

http://www.ingrids-welt.de/reise/aus/htm/fauvieh.htm

http://members.aon.at/wieser1/Australien.htm :
Pkt.: Landwirtschaft und Viehzucht

http://home.t-online.de/home/bbs1_dessau/bbs1/projekte/australien/wirtsc.htm