• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Fotographische Gedächnis

#1
Guten Tag liebes Forum,

Ich weiß nicht genau ob ich das hier fragen kann allerdings interessiert es mich und ich hoffe einer von euch kann mir bei diesem Problem helfen.

Nehmen wir mal an ein Mensch wird 18 und ein paar Monate danach sieht er ein Bild. Er sieht es ein paar Minuten und kann es nach einem Halben Jahr immernoch aufzeichnen. Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr Bilder konnte dieser sich merken und aufzeichnen. Das gleiche mit Erinnerungen, er sieht etwas, es erweckt eine Erinnerung und er kann in dieser Erinnerung sich umschauen und alles genau betrachten. Wenn er Menschen auf der Straße sieht, kann er seinen Blickwinkel verändern, sprich er sieht was der Mensch auf der Straße sieht und kann auch, natürlich nicht wissen, erahnen was der Mensch gerade denkt anhand der Menschlichen Körpersprache.

Könnt ihr euch das erklären? Gibt es dafür eine Biologische Erklärung?

Ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, bitte entschuldigt diese Störrung. Ihr seid meine letzte Hoffnung.

Mfg NeverForget
 
nach oben