• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Gametenfusion - Möglichkeiten

pippo289

Säugetier: Eutheria
#1
Hallo, gerade in MyLab Biologie eine Übungsprüfung zu mendelschen Gesetzen gemacht und alles hat wunderbar geklappt, bis auf eine Frage habe ich angeblich falsch beantwortet, bzw war ich der Meinung, dass die richtige Antwort gar nicht aufgeführt war...

Die Frage lautet:
Wie viele genetisch unterschiedliche Nachkommen kann ein Paar Elternorganismen hervorbringen, wenn jeder Elternteil 100 genetisch unterschiedliche Gameten erzeugen kann?

a 10
b 200
c 100
d 1.000.000


müsste da nicht eine Antwort 10.000 sein - weil 100x100 mögliche Kombinationen?

(Die richtige Antwort laut myLab soll a - also 10 gewesen sein?!?!)
 

Andrea

Säugetier: Eutheria
#2
10 kann es definitiv nicht sein! Wieso denn auch 10? Bei 100 unterschiedlichen Gameten zur Auswahl, gibt es ja wohl mehr als 10 Kombinationsmöglichkeiten!

Ich seh das wie du:
100 Möglichkeiten bei der Mutter x 100 Möglichkeiten beim Vater
100x100=10000

Scheint ein Fehler zu sein - gibt es eigentlich keine Erklärung zu der Antwort?
 

pippo289

Säugetier: Eutheria
#3
Leider keine Erklärung - ist einfach in myLabs... Ich denke, dass da eigentlich anstatt 10 10.000 stehen sollte, da ist bestimmt ein Fehler in der Programmierung passiert...
 

Andrea

Säugetier: Eutheria
#4
ja, das könnte sein... 10 ließe sich in der Tat auch nicht erklären.
 

JAROSLAPH

Einzeller
#5
Hallo,
kann mir jemand vielleicht kurz und knapp die Gametenfusion erklären?
Bräuchte es für morgen in Bio.
Danke schon mal im Voraus :D
 

pippo289

Säugetier: Eutheria
#6
Belies dich doch erst mal etwas und dann stelle eine genaue Frage, was du nicht ganz verstanden hast - da werden wir auch gern weiterhelfen ;-)
 
nach oben