• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Heisser Kopf und Herzklopfen

  • Hat das Thema erstellt carina
  • erstellt am
C

carina

Gast
#1
Wie bekommt man an einer Prüfung einen "heissen Kopf" und Herzklopfen? Durch welche "inneren Vorgänge" wird dies ausgelöst?
 
K

KJay

Gast
#2
Ich würde mir das jetzt einfach so erklären, dass man unter Stress steht und daher Hormone ausgeschüttet werden, die die Leistungsfähigkeit erhöhen. Der Körper und vor allem der Kopf werden vermehrt durchblutet (um schneller reagieren zu können). Um alles stärker zu durchbluten, muss der Herzschlag erhöht werden. Das alles führt zu erhöhter Sauerstoffversorgung und zu höherer Leistungsfähigkeit. Ein bißchen Stress ist also gar nicht so schlecht.
Wenn der Stress allerdings in Panik umschlägt, ist das nicht mehr so gut, dann kann man nicht mehr nachdenken und würde am liebsten weglaufen *g*
 
S

Schnecke

Gast
#3
Hi!!

Wir haben in diesem Zusammenhang das Zentrale Nervensystem gehabt, unter besonderer Betrachtung des Symphatikus, der ja der Leistungsnerv ist. Durch diesen ist es möglich, dass wir Schweißausbrüche haben oder das Herz schneller klopft, da er diese Organe anregt. Der Antagonist Parasymphatikus ist dafür zuständig, dass wir wieder ruhiger werden. Dies ist aber nur der Fall, wenn wir nicht zu viel Stress haben, denn dann wird nicht nur über das Zentrale Nervensystem gegen den Stress(Distress) gewirkt, sondern vor allem durch das Hormonsystem und dann wir das gesammte schädlich für den Körper, da er durch Cortisol in dtändigen Stoffwechselprozeesen ist.
Ich hoffe, dass es dir weiterhilft!
Schönen Tag!! Gruß Schnecke
 

Joffi

Moderator
Moderator
#4
Ich stimme der lieben Schnecke zu: klassische Sympathikus-Wirkung! Nur eine kleine Korrektur: Sympathikus und Parasympathikus sind peripheres Nervensystem, nicht zentrales.
 
S

Schnecke

Gast
#5
Oje...tut mir leid wegen dem Fehler!! Der ist ja mal ganz.... Vielen Dank Joffi, dass du das gesehen hast!!
Lieben Gruß Annette