• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Ich brauche dringend Hilfe beim CO2 berechnen!!

#1
Hallo,
ich habbe für meine Facharbeit ein Versuch gemacht, wieviel Fotosynthese Algen bei unterschiedlichen Lichtwerten betreiben. Ich hab jetzt pH-Werte, weiß aber nicht wieviel CO2 verbraucht wird. Ich hab schon ganz oft was mit kH gelesen, aber ich weiß nicht was des ist, und ob des dazugehört. Dem Professor, mit dem ich diesen Versuch durchgeführt habe, hat mir eine Erklärung zu CO2-Berechnung geschrieben, nur leider werd ich aus ihr auch nicht schlauer.

zur Berechnung der CO2-Mengen müssen Sie die einzelnen, nicht-ganzzahligen Logarithmen umrechnen in Multiplikatoren mit ganzzahligen Exponenten (zB 4,918 x 10e7) und diese dann voneinander dividieren, sodass Sie immer den vorherigen Wert vom folgenden abziehen, dann haben SIe die jeweiligen Verbrauch von CO2 bei der Lichtstärke. Wenn Ihre Lichtmengen bei den unterschiedliochen Lichtqualitäten (orange, blau...) variieren (das hätte man vielleicht einstellen sollen) können Sie sie aber abgleichen, wenn Sie einen linearen Grafen der Abhängigkeit der CO2-Verbrauchs von der Lichtmenge zeichnen und bei den entprechenden Luxwerten dann die CO2-Entwicklung bei farbigem Licht eintragen.
Natürlich können Ihre Messungen bestenfalls Anhaltspunkte liefern.
Was soll ich jetzt tun, dass ich das CO2 ausrechne? und wieso funktioniert das? Ist da der negativ dekadische Logarithmus beschrieben? Wenn ja, trotzdem erklären, ich weiß überhaupt nicht was ich tun soll^^
Es wär toll wenn mir jemand bald antworten würde.
Dankeschön

Gruß
matse
=)