• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Ich würde gerne Bio studieren, weis aber nicht, ob das geht.

Katze

Einzeller
#1
Guten Tag an alle! :)

ich hab hier auf der Seite mal etwas rumgeguckt und gesehn, dass hier viele Fragen seriös beantwortet werden, und nun habe ich auch eine Frage und wollte Euch gern um eine Antwort bitten.

Ich will sehr gerne Biologie studieren, was weis ich noch nicht 100%ig, ich bin erst in der 11. Klasse. Mich interessiert sehr Gentechnik und Neurologie.
Das Problem ist nur: 1. Ich habe kein Chemie
2. Ich habe kein Latein
und 3. Wir hatten so in der 9. ein Differenzialkurs, da konnte man wählen zwischen Informatik, Bio-Chemie (Bio-Chemie war irgendwie nur 1 Jahr), Irgendwas in Wirtschaftsrichtung und noch einer Sache, ich weis nicht, ob das überall so ist, oder nur an meiner Schule, naja, also da habe ich auch kein Bio-Chemie gewählt, sonder hatte Info, leider. (Mir ist halt spät bewusst geworden was ich eig so richtig will : / )

Nun ja, und jetzt bin ich mir total unsicher ob ich überhaupt noch Bio studieren kann, obwohl es nen sehr großer Wunsch von mir ist.

Ich wollte Euch also fragen was ihr davon haltet. Hab ich da Chancen?
Kann man das Chemische nachholen? Gibt es dafür Kurse oder iwi Crashkurse wo man das nachlernt oder muss man sich das selbst beibringen, wenn das überhaupt möglich ist?

Ich wäre Euch sehr verbunden, wenn Ihr mir antworten könnten.

Liebe Grüße
Katze
 

mik

Administrator
Moderator
#2
Katze;10306 hat geschrieben:
Guten Tag an alle! :)

ich hab hier auf der Seite mal etwas rumgeguckt und gesehn, dass hier viele Fragen seriös beantwortet werden, und nun habe ich auch eine Frage und wollte Euch gern um eine Antwort bitten.

Ich will sehr gerne Biologie studieren, was weis ich noch nicht 100%ig, ich bin erst in der 11. Klasse. Mich interessiert sehr Gentechnik und Neurologie.
Das Problem ist nur: 1. Ich habe kein Chemie
2. Ich habe kein Latein
und 3. Wir hatten so in der 9. ein Differenzialkurs, da konnte man wählen zwischen Informatik, Bio-Chemie (Bio-Chemie war irgendwie nur 1 Jahr), Irgendwas in Wirtschaftsrichtung und noch einer Sache, ich weis nicht, ob das überall so ist, oder nur an meiner Schule, naja, also da habe ich auch kein Bio-Chemie gewählt, sonder hatte Info, leider. (Mir ist halt spät bewusst geworden was ich eig so richtig will : / )

Nun ja, und jetzt bin ich mir total unsicher ob ich überhaupt noch Bio studieren kann, obwohl es nen sehr großer Wunsch von mir ist.

Ich wollte Euch also fragen was ihr davon haltet. Hab ich da Chancen?
Kann man das Chemische nachholen? Gibt es dafür Kurse oder iwi Crashkurse wo man das nachlernt oder muss man sich das selbst beibringen, wenn das überhaupt möglich ist?

Ich wäre Euch sehr verbunden, wenn Ihr mir antworten könnten.

Liebe Grüße
Katze
Meines Erachtens wäre das kein Problem, wenn du dich wirklich für Biologie interessierst. Soweit ich mich erinnere, haben hier schon mehrere berichtet, dass sie erst später einige Dinge nachgeholt haben - solange du weißt, wofür, geht das alles. Außerdem bist du doch noch sehr jung - kurzum: Du hast noch alle Möglichkeiten zur Wahl!
Mal ein bekanntes Beispiel zur Motivation: James Watson (hat zusammen mit Francis Crick die Struktur der DNA aufgeklärt) hat so wenig Ahnung von Chemie gehabt, dass sich der berühmte Chemiker Chargaff über ihn lustig gemacht hat. Chargaff selbst hat dennoch die Struktur nicht schneller finden können...

Gruß

mik
 
nach oben