• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Kennzeichen des Lebens

Rita111

Einzeller
#1
Hallo Leute,

Wir haben die Hausaufgaben aufbekommen zu jedem Kennzeichen des Lebens (Stoffwechsel, Erregbarkeit, Kommunikation, Bewegung, Wachstum, Reproduktion, Differenzierung und Evolutionäre Anpassung) ein anderes Beispiel zu nennen.

Wer kann helfen?

Danke und Grüße Rita
 

mik

Administrator
Moderator
#2
So, hier sind mal ein paar Vorschläge, die natürlich autauschbar wären:

Stoffwechsel:
Ein Mensch nimmt Nahrung zu sich. Ein Teil davon (z. B. Proteine, also Eiweiße) wird in die Grundbausteine zerlegt, die dann wiederum zum Aufbau neuer Stoffe im Körper genutzt werden. Ein Teil der Nahrung bzw. von "Abfallstoffen" wird ausgeschieden (über den Urin oder über die Abgabe von Kot).

Reizbarkeit/Erregbarkeit:
Eine Schnecke zieht die Fühler ein, wenn man sie mit dem Finger berührt.

Kommunikation:
Ein Wolf fletscht mit seinen Zähnen und knurrt (womit er einem anderen Männchen droht).

Bewegung:
Eine Biene fliegt mit Nahrung in den Bienenstock.

Wachstum:
Aus einem Bohnensamen entwickelt sich ein Keimling und wächst zu einer Bohnenpflanze heran.

Reproduktion/Fortpflanzung:
Eine Katze bekommt Junge, die ihrerseits wieder Junge bekommen (können).

Differenzierung:
Aus einer befruchteten Eizelle entwickeln sich unterschiedliche Zellytpen (Hautzellen, Nervenzellen usw.).

evolutionäre Anpassung:
Eine Schwebefliege täuscht durch ihr Äußeres vor, eine gefährliche Wespe zu sein (Schutz vor Fressfeinden).