• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Komische Larve im WC gefunden !! was ist das ?

HDR_Michel

Invertebrat
Hallo habe gestern eine Larve bei mir im WC gefunden ,weiß nicht wie die da rein kommt vielleicht durch die Kanalisation geklettert. Nach Bildersuche im Internet schließe ich einen Bandwurm aus .
Diese Larve hat keine Füße ist 4-5 cm Lang hat Glieder und einen winzigen Mund an der Vorderseite mit winzigen Tentakeln oder Fresswerkzeugen.


Was könnte das sein ?

[/URL][/IMG]
[/URL][/IMG]


Gruß
 

HDR_Michel

Invertebrat
Hallo die gleiche Larve habe ich jetzt in vertrockneter Form auch draußen in unserem Garten gefunden ,scheint wohl ein nicht gerade bekanntes Tier zu sein :)

Gruß
 

Convenience

Säugetier: Eutheria
Die 4-5 cm sind für mich das erstaunliche... In deutlich kleiner wüsste ich zumindest grob in welche Ecke man die eventuell stellen könnte, aber so... :confused:

Wie haben die sich denn unter Wasser verhalten? Lebten die? Schwammen oder lagen die auf dem Boden?
 

HDR_Michel

Invertebrat
Hallo nach schwimmen sah es nicht aus so wie es aussah versuchte es im Glas Luft zu schnappen bewegte sich so in etwa wie eine Schlange.
Hier ist ein Bild nochmal im Größenvergleich mit dem jetzt vertrockneten Individuum es hat also keine festen Panzer wie eine Libellen larve sonst währe es nicht so flach geworden.
Aber vor allem sah der winzige Fress Apparat komisch aus so wie winzige Tentakeln eines Tintenfisches .



Gruß
 

Convenience

Säugetier: Eutheria
Hm... wäre interessant zu wissen, was sich daraus entwickeln würde... ich nehme mal an, du planst nicht zufällig, die lebenden aus der Toilette groß zu ziehen, oder? :D

Hast du vielleicht eine größere Abbildung von dem Vorderende (frontal) und dem Hinterende? Das würde mich interessieren.
 

HDR_Michel

Invertebrat
Hab nur das eine vertrocknete Exemplar noch ,im WC war nur eins .
ich wusste ja auch nicht wie sich das Tier ernährt .
aber im nachhinein könnte es in unserem Teich gelebt haben den habe ich circa um die Zeit abgelassen .



Gruß
 

Convenience

Säugetier: Eutheria
Hm... das ist echt mysteriös... :) Wie kann es denn von eurem Teich in die Toilette gekommen sein?

Ich habe nicht so viel Ahnung von Artenlehre, aber ich schätze mal, dass es sich dabei um irgendwas in Richtung Diptera-Larve handeln könnte. Aber das Feld ist ja auch riiiiieeeeesig... :confused:

EDIT: Hey, ich glaube, ich habe da vielleicht was für dich gefunden:
Vielleicht eine Rattenschwanzlarve bzw. später entwickelt sich daraus die Mistbiene:
Bilder:
http://images.google.de/images?hl=d...&sa=X&oi=image_result_group&resnum=1&ct=title
Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mistbiene

Würde vielleicht auch zum Fundort in der Toilette passen? Seid ihr an das normale Abwassernetz angeschlossen oder habt ihr ein eigenes Klär-/Speichersystem?

NOCHMAL EDIT:
Nein, ich glaube, ich habe mich geirrt. Die Rattenschwanzlarven werden nur 2 cm groß. Nach dieser Quelle könnte es vielleicht eine Waffenfliegenlarve sein:
http://www.entomologie.de/cgi-bin/webbbs_neu/test.pl?noframes;read=29316
Die werden bis zu 6 cm groß. Sahen deine Larven so aus wie auf dem Bild?
Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Waffenfliegen
 

HDR_Michel

Invertebrat
:D :D :D

Das ist es :)

Unser Haus ist das letzte am Eck und der Teich hat einen Abfluss direkt in die Kanalisation.
So muss die Larve dann ins WC gekommen sein .


Gruß

und vielen dank ,jetzt werde ich nicht dumm sterben ;)
 
nach oben