• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Kreuzung Kaninchen Meerschweinchen

#1
Hallo, ich bin 25 Jahre alt und Student. Zunächst möchte ich klarstellen, dass jedes Wort mein uneingeschränkter Ernst ist und ich langsam verzweifel, da ich schon mit dutzenden Leuten gesprochen habe und mein Anliegen nicht ernst genommen wird. Ich habe mir vor ca 5 Jahren ein Meerschweinchen zugelegt (w) und habe es alleine gehalten, dh es lebte alleine im Käfig in meinem Zimmer und hatte min 1,5 Jahre keinerlei Kontakt zu anderen Tieren, keine mitgebrachten "Spielkameraden von Freunden oä. Meine Cousine hatte damals einen Kaninchenbock, den sie allerdings vernachlässigte und so kam ich auf die Idee, die beiden Tiere zusammenzuhalten, was auch wunderar funktionierte, also keine revierkaempfe oder andere Auseinandersetzungen. Das einzige, das ich beobachten konnte, war dass das Kaninchen das Meerschweinchen ab und an deckte, was ich als nicht weiter schlimm empfand. Die Sache ist nun die... Eines Morgens hatte ich ein junges im Käfig, das Meerschweinchen war faehig Milch zu geben und ich schliesse einen Streich, das haben mir schon einige gesagt aus. Bei dem Tier handelte es sich zu 100% um das baby meines meerschweinchens! Und als Erzeuger kommt garantiert nur das Kaninchen in Frage!!! Nach ca 3 Wochen starb das Junge, ich habe leider keine Fotos da mir damals nicht bewusst war was das bedeutet, fuer mich war es normal. Ich habe nun wochenlang recherchiert, habe ein paar Beispiele gefunden in denen Leute aehnliches, einer sogar fast eine identische geschichte erlebt hat, jedoch wird von den anderen forennutzern meist nur darueber gelacht. Ich habe auch schon etliche Begruendungen gelesen, warum es angeblich unmoeglich ist und wenn es nicht bei mir zuhause passiert waere, wuerde ich es nicht glauben. Aber es ist eine Tatsache und ich frage mich wie soetwas geht und noch viel mehr warum man so gut wie nichts darueber findet und ausschließlich auf ablehnung stößt. Hilfe...
 

mik

Administrator
Moderator
#2
Hallo,

da du die üblichen Aussagen zu dieser Aussage ja bereits kennst, schreibe ich hierzu nichts mehr. Ich habe bei meiner Recherche sehr wenig gefunden ... z. T. auch falsche Aussagen dazu, warum eine Kreuzung nicht möglich sei. Auf einer Internetseite gab es dann diesen Hinweis:

"Crosses have been made between the common rabbit (Lepus cuniculus) and the guinea-pig (Cavia cobaya), and examples of the results have been exhibited in the Zoological Gardens of Sydney, New South Wales" (http://www.theodora.com/encyclopedia/h2/hybridism.html)

Inwiefern diese Aussage verlässlich ist, kann ich nicht beurteilen. Ich habe hierzu auch nichts Weiteres finden können. Vielleicht hilft es dir bei deiner Recherche ja ein wenig weiter ...

Ach ja, vielleicht ist diese Seite auch noch ein wenig interessant:
http://www.messybeast.com/genetics/hybrid-rodent-lagomorph.htm
 
nach oben