• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

meiose: wann findet sie statt?

Annitschooo

Einfacher Mehrzeller
#1
hi:)
wann genau findet die meiose statt?
sie kann ja eigentlich nich vor der befruchtung stattfinden, wie sollte sich sonst das erbgut vermischen?
andererseits dient sie doch zur teilung det keimzellen und das muss doch eigentlich schon vor der befruchtung stattfinden?​
 

mik

Administrator
Moderator
#2
... ooops. Da scheint bei dir etwas Verwirrung zu herrschen. Die Meiose findet vor der Befruchtung statt. Die Meiose ist der Vorgang, bei dem die Zahl der Chromosomen reduziert wird.
Die Frage ist, was meinst du mit Vermischung ... zwei Aspekte wirst du vermutlich im Kopf gehabt haben:

1. Verschmelzen Keimzellen bei der Befruchtung, "vermischt" sich in gewisser Hinsicht das Erbgut beider Keimzellen (von Mutter und Vater) und es entsteht ein neues und genetisch einmaliges Individuum.

2. Bei der Meiose werden verschiedene Chromosomen des diploiden Satzes voneinander getrennt und in einer haploiden Keimzelle zusammengebracht: Du besitzt ja u. a. ein Chromosom Nr. 1 von der Mutter und eines von deinem Vater, das gleiche gilt für Chromsomenpaar Nr. 2 sowie die anderen Chromosomen. Bei der Meiose kann jetzt z. B. Chromosom Nr. 1, das du von deinem Vater bekommen hast, mit dem Chromosom Nr. 2 von deiner Mutter und Chromosom Nr. vom Vater zusammenkommen ... etc. Es können sich aber auch andere Kombinationen ergeben. Darüber hinaus kann es durch Rekombination zum Austausch von Erbgut zwischen Chromosomen kommen ... das Ergebnis ist also eine spezielle Zusammenstellung von verschiedenen Chromosomen der Chromsomenpaare 1 bis 23.

Verwirrung gelöst?