• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Proteinbiosynthese an einem Beispiel

ave_sx

Einzeller
#1
Wir behandeln zur Zeit, im Unterricht, die Proteinbiosynthese. Diese sollen wir nun zusammengefasst, also Transkription und Translation, als Kurzvortrag mit Beispielhaften unterstützen. Ich wählte das Beispiel Kuchenbacken. Nun allerdings komme ich nicht weiter. Kann mir jemand die Proteinbiosynthese, also Transkription und Translation, anhand des Beispiels Kuchen backen erläutern?
Vielen Dank im Voraus.
LG Ave
 

mik

Administrator
Moderator
#2
... die Transkription kann man damit zum Teil erklären, bei der Translation habe ich Probleme, die Analogie herzustellen. Zur Transkription: Du findest ein Rezept im Backbuch deiner Mutter. Du darfst es aber aus dem Wohnzimmer nicht in die Küche mitnehmen, da sie Sorge hat, dass es beschädigt oder beschmutzt werden könnte (Wohnzimmer: Zellkern, Küche: Zellplasma mit Ribosomen). Glücklicherweise besitzt deine Mutter einen Kopierer, mit dessen Hilfe du im Wohnzimmer eine Kopie erstellen kannst. Also kopierst du zwei Seiten aus dem Buch, auf dem sich das Rezept zur Anfertigung eines bestimmten Kuchens befindet (z. B. S. 43-44 - was ein bestimmter Abschnitt der DNA wäre). Anschließend nimmst du die kopierten Seiten (die mRNA) mit in die Küche, um daraus den Kuchen herzustellen (Translation).

LG
mik