• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Referatthema Lernformen

#1
Servus zusammen!

Ich soll demnächst ein Referat über die verschiedenen Lernformen im Tierreich und auch beim Menschen halten.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich alle Lernformen jetzt gefunden habe, wäre toll, wenn ihr mich verbessern würdet:D thx, schon mal!

Lernformen:

1. Reifung

2. Lerndisposition

3. Prägung:
a) Nachfolgeprägung
b) sexuelle Prägung
c) prägungsartige Vorgänge(Ort-,Nahrungsprägung)

4. Assoziatives Lernen
a)nichtassoziativ
1. Habituation
2. Sensitivierung
b) Konditionierung:
1. Klassische Konditionierung
2. operante/instrumentelle Konditionierung

5.Nachahmung/Beobachtung
Tradiertes Verhalten

6.Kognitives Lernen:
a) Einsichtiges Verhalten
b)Abstraktionsvermögen

7. Exkurs zur tierischen Intelligenz

Ich hoffe ich habe alle Lernformen, wäre aber toll, wenn ich ne Rückmeldung von euch kriegen könnte,
Danke!
 

mik

Administrator
Moderator
#2
... im Grunde kannst du deine Auflistung mit der Gliederung eines typischen Lernbuchs zum Thema abgleichen, da bekommst du dann den einen oder anderen guten Hinweis. Was ich mich allerdings gefragt habe, ist, welchen Sinn dein Referat haben soll, weil eine reine Auflistung niemandem nützt... und die Erklärung von nur einer oder zwei Lernformen kann bereits eine oder zwei Stunden in Anspruch nehmen. Insofern müsstest du vielmehr klären, was der Sinn und Zweck des Referates sein soll. Du kannst exemplarisch ggf. ganz einfache Lernformen komplexen gegenüberstellen. Oder du könntest die Thematik "angeboren" vs. "erlernt" aufgreifen (wird inzwischen differenziert betrachtet...), oder du vergleichst die Sichtweise der Klassischen Ethologie mit der der Soziobiologie ... oder oder oder. Mein Rat: Kläre mit deiner Lehrerin/deinem Lehrer genau, was dein Referat leisten soll. Und da ich selbst Lehrer bin, kann ich die Situation recht gut beurteilen. Wenn du dann noch Fragen hast, melde dich noch einmal.

Viele Grüße

mik