• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Sehr effektiver Brainbooster, Name dessen Wirkstoff gesucht

Lunabol

Einzeller
#1
Ein verstorbener Freund von mir, ein Chemiker, hat vor 2 Jahren von einer neuen Substanz geschwärmt, die damals noch nicht auf dem Markt war und in der Verbesserung des Gehrin bzw Neurologie neue Massstäbe setzen sollte (sorry bin ein Laie), ich glaube er sagte es sei für Alzheimer oder Gehirnschäden vorgesehen, jedenfalls verbinde es vorteilhaft Neuronen und mache das Hirn sogar deutlich nachweisbar leistungsfähiger. Er sagte damals auch, dass es noch in der Entwicklung war und es erst etwa in einigen Jahren auf dem Markt sei, trotzdem konnte er es bereits aus China bestellen, wohl eher illegal. Er machte Tests an sich selbst welche eine Merkfähigkeit von +40% ergaben, er nannte diesen Wirkstoff simpel Brainbooster.

Weiss jemand, welcher Wirkstoff das sein könnte? Mehrere Varianten sind mir auch recht, oder Substanzen die auch als effektive Brainbooster genutzt werden.

Vielleicht könnt ihr mir auch sagen, wo ich weitersuchen kann.

Besten Dank im Voraus!
 

Joffi

Moderator
Moderator
#2
Grüß Dich!
Also erstens natürlich: Nicht zugelassene oder verschreibungspflichtige Substanzen irgendwo zu beschaffen und einzuwerfen... das tät ich mal lieber lassen.
Zweitens: Wirkstoffe der gesuchten Wirkung nennt man "Nootropika" und es gibt neben den üblichen verdächtigen harten Drogen a la Koks in der Tat auch klinisch relevante welche. Das gute alte Ritalin z.B. wird wohl oft illegal mißbraucht zu diesem Zweck. Es gibt sicher keine, die man einfach mal so zur Leistungssteigerung als gesunder Mensch anwenden sollte.

Ein paar Infos hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/Nootropic
http://de.wikipedia.org/wiki/Nootropikum
 
nach oben