• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Stoffwechsel von Pflanzen

Beni1115

Einzeller
#1
Hallöchen,
ich hab da so eine Hausaufgabe auf & wollte mir dazu einige Hilfen holen.

Erstmal schreib ich die Aufgaben, die zu lösen sind.
Ich denke mal, dass es in den Bereich der Zytologie gehört.

Eine Gruppe von Schülern misst die Abhängigkeit der Fotosyntheseintensität der Wasserpest (Elodea: eine unter Wasser lebende Pflanze) von der Lichtintensität. Hierzu wird eine Glühlampe benutzt, die in unterschiedlichen Entfernungen von Elodea aufgestellt wird. Die Fotosyntheseintensität wird ermittelt indem die freiwerdene Sauerstoffmenge gemessen wird. Folgende Ergebisse wurden erzielt:
Entfernung der Lampe von Elodea: 15 cm 30 cm 45 cm 60 cm 75 cm
Sauerstoffproduktion(ml pro h): 7,5 6,5 4,8 4,5 4,5
1. Erläutern Sie, inwiefern die Sauerstoffproduktion ein geeigneter Anzeiger für die Fotosyntheseintensität einer Pflanze ist.

Jetzt geht es um die Unterwasserpflanze Elodea.

Begründen sie ihre aussagen:
a) Bei Entfernungen , die größer als 45 cm sind, kommt so wenig Licht bei der Pflanze an, dass sie keine Fotosynthese mehr betreiben kann.
b) Elodea hat in schwächerem Licht höhere Fotosyntheseraten, da sie in stärkerem Licht gehemmt wird.
c) Bei entfernter Lampe tritt Lichtsättigung ein, sodass maximale Sauerstoffproduktion auftritt.
d) Offenkundig nutzt die Pflanze das Licht der Lampe und das durch das Fenster eindringende Licht, um Fotosynthese zu betreiben.

2. Man hat in einem Reagenzglas mit Wasser Chloroplasten und möchte, dass sie bei völliger Dunkelheit Zucker produzieren. Nennen und begründen sie die dazu notwendigen Versuchsbedingungen!

3. Erläutern Sie an einem ausgewählten Beispiel der FS oder der Atmung die Bedeutung zyklischer Prozesse(Kreisläufe).