• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Vegetative Vermehrung Blütenpflanzen

Hypnôs

Komplexer Mehrzeller
#1
Weiß jemand noch ein paar beispiele für eine vegetative Vermehrung von Blütenpflanzen?
Ich habe z.B die Erdbeerpflanze. Das ist richtig oder? Freue mich auf eure Antworten
Lg hypnôs
 

willi2000

Säugetier: Marsupialia
#2
- Ausläufer, nutzt man bei Erdbeeren
- (Spross-, Wurzel-, Blatt-)Stecklinge z.B. Johannisbeeren, Kiwi, Himbeere
-Absenker bei Stachelbeeren, Salbei
-Veredeln bei Kultursorten wie Apfel, Birne, Pflaume, Kirsche, Wein
-Brutwurzeln bei Scharbockskraut

Gruss
 

Hypnôs

Komplexer Mehrzeller
#3
Danke für deine Antwort.hätte noch eine frage..Zählen blattstecklinge(usambaraveilchen,begonie) als blütenpflanzen ungeschlechtlicher Vermehrung?
 

mik

Administrator
Moderator
#4
Ja, Blattstecklinge zählt man auch zur ungeschlechtlichen (= vegetativen) Fortpflanzung. Allgemein kann man sagen, dass sich bei der ungeschlechtlichen Fortpflanzung der Blütenpflanzen aus "abgelösten" Teilen der Mutterpflanze neue vollständige Pflanzen bilden.
 
nach oben