• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Wasserhaushalt von Säugetieren

Nils Schäfer

Einzeller
Guten Morgen zusammen,

ich hole derzeit mein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg (Abendschule) parallel zu zwei Jobs und einer Familie mit drei Kindern nach.
Die >Fächerauswahl bekommen wir bei uns an der Schule vorgegeben und so leider auch Biologie. Ich finde zu diesem gesamten Thema leider Null Zugang und alles was ich selbst versuche zu erarbeiten läuft irgendwie auf ein ausreichend hinaus (versaut mir leider den Schnitt).

Nun habe ich auch wieder diese Hausaufgaben selbst versucht (merke selbst, das da nichts gescheites wieder bei rumkommt) und bin dann auf die Idee gekommen euch um Hilfe zu bitten.

Es handelt sich hierbei um zwei Aufgaben.

1.) Erläutern Sie, auf welchen Wegen ein Säugetier Wasser verliert und welche Rolle Wasser bei der Wärmeregulation spielt.

Hier wären mir:
-Stoffwechselprozesse
-Ausscheidung von Reststoffen (Urin, Kot, Erbrochenes)
-Regulation der Körpertemperatur (Verdunstung von Wasser (schwitzen))
-Aufnahme von Nahrung

eingefallen.
Gibt es noch weitere? Welche Rolle spielt Wasser bei der Wärmeregulierung außer schwitzen?

2.) Erklären mit Hilfe des Informationstextes, der Abb. 1 und der Tab.1 , wie es den Dromedaren gelingt, lange ohne Wasser auszukommen. Stellen Sie dabei die Befunde in einen begründeten Zusammenhang.

Ich hoffe, das ihr mir helfen könnt.

Vielen Dank im vorraus.
 

Dateianhänge

nach oben