• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Welche Strukturen gehören dazu?

Biologin_1

Komplexer Mehrzeller
Hallo,

es geht um sub- und kortikale Strukturen.

1) Ich verstehe nicht ganz, welche Teile des Gehirns dazu gehören? Gehören zu kortikalen Strukturen die 4 Hirnlappen? Also z.B. dann auch der PFC, der prämotorische Kortex, Temporalkortex etc. (Alles mit Kortex am Ende?:blackeye)
2) Laut Google gehören zu den subkortikalen Strukturen so was wie die Basalganglien oder das limbische System. Sind diese subkortikalen Strukturen denn in den kortikalen Strukturen drinnen? Also außen sind die kortikalen Strukturen und tief im Inneren des Gehirns die subkortikalen Strukturen?

Das verwirrt mich!

Vielen Dank im Voraus
 

cigouri

Säugetier: Eutheria
Hier besteht wirklich kein Grund zur Verwirrung. Du hast dir deine Frage übrigens bereits selbst beantwortet. Ich bin so frei dich zu zitieren:

„Also außen sind die kortikalen Strukturen und tief im Inneren des Gehirns die subkortikalen Strukturen?“

Das Fragezeichen kannst du weglassen, denn das ist (im Prinzip) die richtige Antwort.

Cortikal und subcortical sind in erster Linie deskriptive anatomisch-morphologische Begriffe, die dazu dienen, zu beschreiben, wo welche Strukturen im Gehirn lokalisiert sind.

Sie korrelieren aber auch mit funktionellen anatomischen Strukturen, wie dem limbischen System, dem Hypothalamus, der Epiphyse und diversen Basalganglien.

Beim limbischen System ist ein klein wenig Vorsicht angebracht, denn das Limbische System umfasst in seiner Gesamtheit auch de facto cortikale Strukturen. Den Teil der Großhirnrinde, der zum limbischen System gehört, nennt man den limbischen Cortex (darüber, ob er als cortical oder subcortical zu bezeichnen ist, sollte man besser die „richtigen“ Gehirnanatomen streiten lassen, die können das bestimmt viel besser als ich- ich persönlich würde sagen es scheint Geschmackssache zu sein, in manchen Büchern steht „das Limbische System ist eine subcorticale Struktur“ in anderen „Das Limbische System umfasst cortikale und subcortikale Strukturen“).

Der limbische Cortex besteht aus der Gyrus cinguli, der Gyrus parahippocampalis, dem orbitofrontalen Cortex und dem vorderen Teil des Temporallappens.

Der Einfachheit halber kann man aber wohl auch sagen: Der Neocortex ist cortical und das was darunter liegt ist subcortical.

LG :)
 

cigouri

Säugetier: Eutheria
Hier ist übrigens ein ganz guter link zu dem Thema:

 
nach oben