• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Wie kann ich anhand von Aminosäureketten sagen, welche Art von Mutation vorliegt?

calypso3

Einzeller
#1
Hallo! Ich bin in der Q11 und habe in Biologie eine Aufgabe bekommen bei der man anfangs diese AS-Ketten hat.

Phe - His - Met - Ala - Leu - Gly, wird durch Mutation verändert zu

Phe - Leu - Trp- Arg - Ile - Gly

Ich sollte zunächst die m-RNA und die DNA für beide AS-Sequenzen festlegen, wobei es ja so viel ich weiß viele Ergebnisse geben kann. Ich hab mich dann auf jeweils eine m-RNA festgelegt und folgende DNA-Stränge für die erste und zweite AS-Kette:

  1. DNA: AAA GTA TAC CGC AAT CCA
  2. DNA: AAA AAT AAC GCC TAT CCA
Jetzt soll ich herausfinden, welche Art der Mutation zur zweiten AS-Kette führt.

Ich glaube es ist eine Punktmutation, weil so viel verändert ist, aber ich weiß nicht genau wie man da vorgeht und auf was man schauen muss um darauf zu kommen.

Es wäre wirklich toll wenn mir das jemand auf 11.-Klasse-Niveau erklären könnte.