• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

1 Foto - 2 Fragen (Botanik & Zoologie)

Mantchi

Einfacher Mehrzeller
#1
Hallo,

letztes Jahr hat meine Mutter folgendes Foto von ihrem Balkon aus geschossen und ich hätte dazu mal zwei Fragen an euch. (Hab selber mehrmals ausgiebig in Wikipedia recherchiert und konnte zu keiner klaren Schlussfolgerung kommen; btw bin selber kein Biologe).

1.) was für ein Greifvogel ist das, der gerade auf dem Aststumpf seine Beute verzehrt? Ist es ein Falke oder doch eher ein kleiner Adler oder anderer Greifvogel? Wenn ihr nun auch die genauere Unterart erkennen könntet wär das super.

2.) auf was für eine Baumart sitzt dieser Greifvogel? Ich dachte eigentlich die letzten Jahre, dass das eine Esche ist, war mir aber nie ganz sicher weil die Blätter der Esche spitzer sind, die Hülsen und die Borke auch leicht anders aussehen. Bin heute zufällig beim surfen auf die Gattun der Robinien gestoßen (zuvor noch nie von dieser Gattung gehört) und dachte mir gleich, dass die Rinde/Borke und die Hülsen dem Baum der vor dem Balkon meiner Mutter wächst ähnlicher aussieht als die der Esche. Ich denke, dass die Gemeine Robinie und die Gemeine Esche sich z.T. sehr ähneln - aus der Perspektive eines Laien zumindest :D

Von dem Greifvogel besitze ich leider nur das eine Foto. Hätt aber noch mehr Fotos von dem Baum falls ihr unsicher seid und mehr Fotos braucht. Aber vielleicht erkennt ihr es auch gleich an der Borke und den Blättern :)

Ich dank euch schon mal vorab.

Schöne Grüße aus Wien
IMG_1999.JPG
 
#2
also bei dem vogel würde ich auch auf einen falken tippen. vielleicht ein wanderfalke, weil die bauchseite so gebändert ist. aber die gesichtszeichnung stimmt irgendwie nicht. man kann es halt nicht so gut erkennen.
was den baum betrifft, das scheint tatsächlich eine gemeine robinie zu sein. hast du vielleicht noch bilder von blüten und/oder früchten?
 

Mantchi

Einfacher Mehrzeller
#3
danke für die antwort kampfmuzel :)

ja mit dem falken ist es echt sehr schwierig, war auch schwierig einen falken zu finden der einen gebänderten bauch und so eine gesichtszeichnung hat... vielleicht hat meine mutter ja auch noch andere fotos vom falken gemacht die sie mir schicken könnte.

von der esche hab ich ein plausables foto gefunden wo man blüten und früchte erkennt, aber auch nicht so leicht, weil der baum doch etwas weiter weg vom Balkon steht und ich nicht ganz ran gezoomt hatte. aber vielleicht gehts, wenn man ins bild reinzoomt.

lg DSC00421b.jpg
 

Mantchi

Einfacher Mehrzeller
#5
danke milk für die antwort und für den link. jetzt bin ich mir 100%ig sicher dass es eine Robinia ist nachdem ich in dem Link die Knospen gesehen hab. der Baum hat auch Knospen die von der Entfernung wie Dornen aussehen (von denen ich auch dachte sie seien Dornen um die jungen Zweige zu schützen) und die Hülsen und Hülsenfrüchte schauen auch so aus. lg
IMG_1015.JPG
 

willi2000

Säugetier: Marsupialia
#6
Bei dem Vogel wuerde ich sagen, dass ist ein Sperber oder Habicht, je nach Grösse.

Gruss
 
#7
ha. du hast recht! :juchhu und ich hab noch ewig überlegt, welche einheimischen vögel noch so eine bänderung am bauch haben... :banghead
 
nach oben