• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Biologischer Montageschaum? Was ist das??

Bauer19

Einzeller
#1
Hallo,
heute morgen habe ich im Garten ein Phänomen gesehen, das ich mir absolut nicht erklären kann:

Zwischen gestern abend 21:00 Uhr und heute früh 5:30 Uhr kam gestern eine "Substanz" auf die Einfassung eines Blumenbeets (an drei Stellen innerhalb eines Umkreises von rund einem Meter). Es haftet an zwei senkrechten Flächen, hat aber auch den Zwischenraum zwischen zwei Buntsandsteinen ausgefüllt (s. Photos). Die Substanz war heute morgen ganz Schaum 001.JPG Schaum 003.JPG Schaum 004.JPG Schaum 006.JPG weich (wie frischer Montageschaum), heute nachmittag (nach brütender Hitze) ist die Substanz bröselig und zerfällt bei mechanischer Belastung zu relativ feinem Staub.

Es erinnert mich (auch wegen der Ausfüllung der Fuge zwischen den Steinen) an baumarktüblichen Montageschaum; es sieht auch ähnlich aus. Es ist aber mit absoluter Sicherheit keiner (der Teil des Gartens ist keinesfalls für Fremde zugänglich). Geruch war praktisch nicht nachweisbar; einzelne Fliegen interessierten sich für die Substanz (aber nicht in Scharen, wie bei einem Hundehaufen). Es kann nicht irgendwo "runtergetropft" sein, darüber ist nur der Himmel.

Ich bin wirklich völlig ahnungslos, was das sein kann. Wer hat hierfür eine Erklärung?
 

Bauer19

Einzeller
#2
Ergänzung: Heute, nach einem heißen und trockenen Tag ist die Substanz wie gesagt trocken und unter der obersten Schicht findet sich eine dunkle, fast schwarze Schicht, die homogen pulvrig erscheint (s. Photo).
 

Dateianhänge