• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

cDNA clone usw..

Katze2015

Einzeller
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine ernste Frage und brauche Eure Hilfe. Ich habe einen clone bestellt, da ich ihn in HEK293 Zellen exprimieren möchte. Leider habe ich wenig Hintergrund in der Molekularbiologie und weiß nicht mehr weiter. Was muss gemacht werden nach Erhalt des Rezeptors? Worauf muss ich achten? wie komme ich von dem Klon zu cDNA?
Ich versuche die einzelnen Schritte zu verstehen und hoffe hier auf Eure Hilfe.
Danke im Voraus.
 
#2
Was du da schreibst, ist mir nicht ganz klar. Also, du hast einen Clone bestellt; was genau ist ein Clone für dich?
Ebenso, was ist mit "Erhalt des Rezeptors" gemeint? Und wie und warum du vom Klon zur cDNA kommen willst, ist mir auch nicht klar.
cDNA ist eine ssDNA, die mittels der Reversen Transkriptase von einer mRNA synthetisiert wurde. Was genau hat das also mit dem Clone zu tun?
Wenn du das erläutern könntest, ist es mir vielleicht möglich, dir zu helfen ;)

MfG
 

Joffi

Moderator
Moderator
#3
Soweit ich glaube verstanden zu haben, möchtest Du einen bestimmten Rezeptor in HEK Zellen exprimieren und hast Dir jetzt einen Klon bestellt, auf dem sich der full length ORF befindet. Was jetzt Dein nächster Schritt ist, hängt allerdings von sehr vielen Dingen ab, die alle ein wenig Fachkenntnis erfordern. Wie ist das Plamid konstruiert, das Du bestellt hast? Ist da bereits ein eukyryotischer Promotor drauf oder nicht? Wenn nein, in welches Expressionsplasmid soll das umkloniert werden? In welcher Form liegt das vor bzw. hast du das überhaupt schon? Wie sind da die Schnittstellen verteilt? Mit welcher Technik soll nachher transfiziert werden, CaPhosphat?
Kurz gefasst und so leid es mir tut: Mit etwas Forenhilfe hast Du keine Chance. In Deinem Labor muss es jemanden mit der entsprechenden Fachkenntnis geben, der Dich entsprechend ausbildet, sonst war es keine gute Idee, dieses Projekt anzufangen.