• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Frage zu Hormonen

Segler

Säugetier: Eutheria
#2
Inwieweit kann man sagen, dass der Mensch Sklave seiner Hormone ist?
Ist der Mensch "nur" Sklave seiner Hormone? bei weitem nicht! Er ist ein Sklave seiner genetischen Disposition und seiner Prägung! Ich empfehle die Lektüre von Wolf Singer und Gerhard Roth. Da bleibt von der "Willensfreiheit" kein Fetzen mehr übrig! Ebenso die Philosophen des radikalen Konstruktivismus! (von Foerster, von Glasersfeld, Vollmer)

Hormone sind im Grunde Spielchen - die mich vielleicht zu einer bestimmten Frau hinziehen, die mich situativ aggressiv stimmen, aber das war es auch schon, Also keine grundlegende Verhaltenssteuerung. All das kann ich intellektuell steuern!
 
zuletzt editiert: