• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Fragen zu Genetik/Vererbung

#1
Hallo Forum!

Ich schreibe nächste Woche eine Arbeit in Bio und habe einige Fragen zum oben genannten Thema. Für die meisten von euch sind diese Fragen sicher ganz einfach zu beantworten, ich tue mich aber durchaus schwer damit. Es wäre sehr nett wenn mir irgendjemand helfen könnte!

1) Wie ist zu erklären, dass Kinder aus Ehen zwischen nahen Verwandten sehr viel häufiger an einer Erbkrankheit leiden als Kinder zwischen nicht blutsverwandten Eltern? (Verwende dazu die Begriffe rezessives Allel, phänotypisch, homozygot und heterozygot).

2) Ergänze: Die Tatsache, dass verschiedene Tripletts für die gleiche Aminosäure codieren, ist ein Zeichen der …………………………………………………………………… des genetischen Codes.

3) Unterstreiche bzw. ergänze die richtige Aussage: Viren, Bakterien, Pflanzen, Tiere und Menschen verwenden denselben/verschiedenen Gencode. Man nennt dies ……………………………………….. .

4) Unterstreiche die richtige Aussage: Die RNA/DNA kommt in der Zelle in 1/2/3/4 Formen vor.

5) Unterstreiche die richtige Aussage: Für das Anticodon/Codon im Eingangsbereich des Ribosoms wird eine beladene t-RNA/m-RNA mit passendem Anticodon/Codon gesucht, die dann am Codon andockt.

6) Kreuze die richtige Aussage an: Unter semikonservativer Verdoppelung der DNA versteht man,

dass nach zwei Replikationen ein Teil der DNA ganz neu ist und der alte Teil noch alte Einzelstränge enthält.

Dass der eine Einzelstrang einer neuen DNA immer von einer früheren DNA stammt.

Dass die neuen Stränge zur Hälfte alt und zur Hälfte neu sind.

Dass beide Stränge der DNA erneuert werden.

Ich freue mich über jede Antwort!

MfG Markus



 
nach oben