• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Mikrobiologie oder BioGeowissenschaften - Berufsaussichten?

#1
Hallo,

ich stehe vor folgendem Problem:

Ich fertige zurzeit meine Bachelorarbeit an der Uni Bonn an und werde ab Oktober einen Masterstudienplatz belegen. Ich hatte mich seinerzeit für Mikrobiologie beworben und wie erwartet eine Absage erhalten. Da ich es mir schön vorstelle im Bereich Natur- oder Tierschutz zu arbeiten habe ich mich nun bei der Universität Koblenz für BioGeowissenschaften eingeschrieben. Dies ist zwar auch mit einiger Fahrtzeit verbunden aber noch machbar. Jetzt habe ich allerdings durch das Nachrückverfahren ganz kurzfristig einen Studienplatz für Mikrobiologie in Bonn angeboten bekommen. Ich stehe jetzt total auf dem Schlauch und weiß nicht was ich tun soll, dort müsste ich mich in den nächsten Tagen einschreiben. Ich weiß absolut nicht was ich lieber machen würde. Da ich die Bewerbung für Mikrobiologie schon längst abgeschlossen hatte hatte ich das Fach garnicht mehr auf dem Schirm, finde es aber auch sehr interessant.
Ich würde gerne wie gesagt im Bereich Naturschutz arbeiten, was mit beiden Studiengängen wenn auch auf andere Weisen möglich wäre. Ich würde denken dass Jobchancen bei Mikrobiologie allgemein besser sind allerdings möchte ich auf keinen Fall in der Pharmaindustrie arbeiten sondern eher bei der Stadt, selbstständig o. ä.
Gibt es hier jemanden der mir ganz kurzfristig helfen kann und seine Erfahrungen oder Einschätzungen bezüglich des Stellenmarktes oder der Studiengänge mitteilt?

Vielen Dank im vorraus,

unentschlossen