• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Proteine, die im rauen ER funktionieren

Michi

Einzeller
#1
Guten Tag auch,

Ich bereite mich für eine Zellbio-Prüfung vor, vielleicht kann mir jemand von euch helfen.

Es kursieren einige alte Prüfungen, welche ich durchgehe, um eine Idee davon zu haben, was mich erwartet. Bei einer Frage habe ich jedoch Mühe:

"Proteine, die sich im endoplasmatischen Retikulum (ER) befinden und dort funktionieren, verlassen dieses Organell nie. Richtig oder falsch? Begründen Sie."

Was meint ihr nun dazu: Wird z.B. ein Chaperone-Protein, welches im ER frischen Proteinen hilft, sich zu falten, das raue ER je verlassen? (Spätestens beim Abbau müsste es das ER ja theoretisch verlassen, doch muss es ja nicht gezwungenermassen abgebaut werden...)

Danke für eure Hilfe!