• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Proteine im Zytoplasma der Eizelle

Sind die Proteine im Zytoplasma der Eizelle Genprodukte des diploiden Genoms des mütterlichen Organismus, welche der Eizelle von den sie umgebenden Zellen im Eierstock geliefert werden?
 

Joffi

Moderator
Moderator
Die Eizellen durchlaufen nur einen Teil der Meiose und bleiben in der Form dann erst einmal im Ovar. Die zweite Reifeteilung läuft dann für die Eizellen, die in einem Zyklus "an der Reihe" sind, etwa einen Tag vor dem Eisprung ab. Entsprechend können die gelagerten Oocyten noch die ganze Zeit selbst Genexpression betreiben und enthalten nach meinem Verständnis selbst synthetisierte Proteine. Weiß es jemand besser?
 
Beide Reifeteilungen sind jeweils (mittendrin) arretiert und ich dachte, dass in diesen Phasen genetische Ablesevorgänge nicht stattfinden.

Einmal hatte ich von "Helferzellen" gelesen, die für die Eizelle die Proteine synthetisieren und diese der Eizelle liefern. Meine neue Suche ist leider bisher erfolglos.
 
nach oben