• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

ultimate und proximate Ursachen

Korea

Komplexer Mehrzeller
#1
Womit beschäftigt sich eigentlich die Soziobiologie? Mit ultimaten oder mit proximaten Ursachen?
Ich habe nämlich verschiedene Quellen gefunden, die sich wiedersprechen.

Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte...
 

mik

Administrator
Moderator
#2
... in der Soziobiologie wird nach den ultimaten Ursachen des Verhaltens gefragt. (Steht übrigens auch hier im Lexikon unter dem Stichwort "Soziobiologie" ;-)
Mich würde interessieren, in welchen Quellen etwas anderes behauptet wird.


Gruß

mik
 

Joffi

Moderator
Moderator
#3
Und solltest Du nach einem Begriff für das entsprechende Gegenstück suchen: Verhaltensphysiologie (dann entsprechend proximat).
Dabei sind die Grenzen allerdings ein wenig schwammig. Verhaltensphysiologen schauen schon auch mal auf die ultimaten Ursachen. Soziobiologen vielleicht manchmal auch auf die proximaten. Aber prinzipiell wie von Mik beschrieben.
 

mik

Administrator
Moderator
#4
Noch eine Ergänzung:
Soziobiologen betrachten trotzalledem sehr wohl derzeitiges Verhalten, sie suchen nur eben nicht nach Erklärungen auf psychologischer Ebene. Sie fragen vielmehr danach, inwiefern sich dieses Verhalten in der Evolution als nützlich und damit als Selektionsvorteil erwiesen haben könnte. In Amerika tun Psychologen, die sog. Evolutionspsychologen, inzwischen genau das - weil auch ihnen klar geworden ist, dass Verhalten eine lange biologische Geschichte hat.
Klassisch in diesem Zusammenhang ist die Deutung der Tötung von Artgenossen - die Vertreter der klassischen Ethologie hielten solche Verhaltensweisen noch für "krankhafte" Abweichungen, Soziobiologen rechnen den Nutzen (Fitness) aus und können mit ihrer Sichtweise das Verhalten nachvollziehbar erklären.

mik
 

Korea

Komplexer Mehrzeller
#5
Vielen Dank!

In meinen Naturaband (Biologie für die Oberstufe) wurde erklärt, dass sich die Soziobiologie mit proximaten Ursachen beschäftigt. Weiterhin wurde erläutert, dass es noch die ultimaten Ursachen gibt, welche untersucht werden. Schließlich haben wir im Unterricht einen Zettel bekommen, aus dem man entnehmen konnte, dass die Soziobiologen nach den ultimaten Ursachen fragen.
Aufgrund dieser beiden Quellen wusste ich nicht genau wie ich die Begriffe zuordnen sollte.

Mfg
 
nach oben