• Willkommen im Biologie-Forum! Du brauchst Hilfe? In unserem Biologie-Forum kann jeder seine Fragen zur Biologie stellen - und anderen bei Fragen helfen.

Wie heißt dieses Tier ???

Frage

Invertebrat
#1
Hier sind ein Paar Bilder.
Ich habe schon mal geguckt, aber im Netz habe ich immer nur Tausendfüßler gefunden.
Stimm das ??? image.jpg image.jpg
 

Frage

Invertebrat
#4
Oke danke Mik, weißt du auch was die so zum Leben brauchen und was die fressen :waving
 

mik

Administrator
Moderator
#5
Chilopoden sind schnelle Räuber, sie ernähren sich - je nach Größe - von anderen Gliedertieren oder Würmern. Chilopoden besitzen Giftklauen, mit denen sie ein anderes Tier lähmen oder töten können - ist das Tier groß genug, kann ein Biss sogar beim Menschen Schmerzen verursachen. Mit ihren kräftigen Mundwerkzeugen sind Chilopoden auch in der Lage, andere Tiere regelrecht "zu zerlegen". Ich habe selbst einmal beobachtet, wie ein Chilopode eine etwa gleich große Spinne attackierte, in ihren Hinterleib biss und sie anschließend auffraß - nur die ungenießbaren Skelett-Teile blieben als Reste übrig.
 

Frage

Invertebrat
#6
Ok cool also muss ich dann wohl lebendes Futter aus dem Garten besorgen.
Noch ne Frage essen die auch rote Spinnen und wie groß sollte das Futter sein
 

mik

Administrator
Moderator
#7
... rote Spinnen - meinst du Milben? Kann ich aber nicht wirklich sagen. Ich würde einfach mal verschiedene kleinere Tiere - etwas kleiner als der Hundertfüßer - ausprobieren. Wichtig scheint mir aber, dass du dem Hundertfüßer Versteckmöglichkeiten bietest - und dass diese Verstecke auch ausreichend Feuchtigkeit bieten, damit dein "neues Haustier" nicht austrocknet - das scheint mir zunächst die größte Gefahr zu sein. :cool:
 

mik

Administrator
Moderator
#8
Ich habe gerade noch einen Hinweis auf ein Buch gefunden, das sich rundum mit diesen "Raubtieren" beschäftigt, vielleicht kannst du es ja in einer Bücherei ausleihen. Die ersten Seiten dieses Buches findest du als Leseprobe hier.
 

Frage

Invertebrat
#9
Wie viel Platz braucht der Hundertfüßer und wo bekomme ich so kleine Insekten um diese Jahreszeit ( zum füttern)
Bei uns ist der Boden zu hart um dort Würmer zu bekommen.
 

mik

Administrator
Moderator
#11
Wie viel Platz braucht der Hundertfüßer und wo bekomme ich so kleine Insekten um diese Jahreszeit ( zum füttern)
Bei uns ist der Boden zu hart um dort Würmer zu bekommen.
In der Nähe von Häusern Steine umdrehen - darunter verkriechen sich häufig kleinere Tiere. Ein wenig Geduld und Mühe wirst du aber vermutlich aufbringen müssen. Viel Platz brauchen die Hundertfüßer nicht - eine Box von 20 cm Seitenlänge sollte ausreichen.
 

Frage

Invertebrat
#12
20 cm auch wenn der nur ein cm groß ist???
Ich hab jez eine ca 4cm dicke erdschicht und dann rindenmulch drauf
 

mik

Administrator
Moderator
#13
... mit einer kleineren Box wird er wohl auch zurechtkommen, solange er sich verstecken kann.
 

mik

Administrator
Moderator
#15
Diese Frage kann ich nicht wirklich beantworten, ich kann nur dazu raten, dass du mehrere kleine andere Tiere dazugibst - wenn dein neues Haustier Hunger hat, wird es auf die Jagd gehen.
 
#16
hey, hier vielleicht noch ne interessante Info: ich habe mal beobachtet wie drei Ameisen so einen Hundertfüßer fertig gemacht haben. eine hat abgelenkt, zwei haben ihn immer wieder in die Gelenke an den Beinen und am Rückenpanzer gebissen, bis er hinüber war. der Kampf hat bestimmt ne halbe Stunde gedauert. war besser als jeder Kinofilm :p dann haben die Ameisen ihn weg geschleppt.
also bei Ameisen als Futtertiere solltest Du vorsichtig sein. nicht dass der kleine Chilopodi Schaden nimmt ;)